Der HumanSport® Gerätepark setzt einen neuen Trend im Bereich des funktionellen Krafttrainings!

5 Geräte mit mehrfach funktionellem Kabelzug, der Ihnen beim Training die Bewegungsfreiheit gibt, die Sie benötigen.

Sie erleben eine neue Form des Krafttrainings und erreichen dadurch nicht nur Ihre persönlichen Trainingsziele, sondern verbessern auch Ihre Beweglichkeit und Koordination. Funktionelles Training (engl. Functional Training) ist eine recht junge Trainingsmethode, die sich aus den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der Trainingswissenschaften und der Rehabilitation entwickelt hat. Viele Wissenschaftler halten Funktionelles Training für das Trainingskonzept der Zukunft. Die Methode hat, anders als beim klassischen Krafttraining, einzig und allein das Ziel, Ihre Leistung, Körperstabilität und Beweglichkeit zu verbessern. Das Ganze wird heute gerne von Leistungssportlern erprobt, ist aber nicht nur für Leistungssportler gedacht.

Funktionelles Training kann man gut und gerne mit „zweckmäßigem Training" übersetzen. Funktionell sind Bewegungen aus unserer aller Lebenswirklichkeit. Beim Funktionellen Training werden oft komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen - die so genannten Muskelketten - gleichzeitig beanspruchen, bzw. trainiert. Viele Übungen sind freie, ungeführte Bewegungen, wodurch der Körper selbst für Stabilität, insbesondere im Bereich der Rumpfmuskulatur, sorgen muss, ganz im Gegensatz zu den meisten maschinengeführten Übungen.  Intuitives und natürliches Bewegen wird spielerisch ermöglicht, so dass Sie sofort individuell und erfolgreich trainieren können. HumanSport® ermöglicht ein vielseitiges, interessantes Training für nahezu alle Zielgruppen.

Durch eine intelligente Zielführung hin vom Anspruch nach Gesundheit rückt nach jeder Trainingseinheit das Gefühl des Wohlbefindens in den Vordergrund, für den Aspekt Schönheit stehen schöne Bewegungen im Sinne von geschmeidiger Übungsausführung, wir ersetzen Leistungsfähigkeit mit dem Wort Leichtigkeit, und somit fällt uns der Alltag und der Sport leichter, und letztendlich bietet die Vielfalt an Übungen Abwechslung und einen Ausgleich zum Alltag. Das HumanSport® Trainingskonzept baut auf eine kluge Vorgehensweise auf und arbeitet nach folgendem Trainingsprinzip: vom Bekannten zum Unbekannten, vom Leichten zum Schweren, vom Einfachen zum Komplexen, von langsamen zu schnellen Bewegungen.

Der Kunde wird immer dort abgeholt, wo er steht.

 

Kolibri Slogan 2

Grundsätzliches

Die Ausbildungswege sind modular aufgebaut. Der Einstieg in die Antara® Welt erfolgt immer und für alle über die Module A - Körperhaltung und B - das Core-System. Alles was in den unterschiedlichen Ausbildungsmodulen erlernt wird, kann in jedem beliebigen Bewegungsformat angewendet werden. Alle Inhalte können nicht nur sinnvoll in den Alltag und in jedes Training integriert werden, sie machen jedes Training präzise und sicher.
Modul A und B dienen als Basis-Module und bilden somit eine fundierte Grundlage für jeden weiteren Antara® Ausbildungsweg, Die Absolvierung dieser beiden Module ist obligatorisch.

Die Ausbildung zum Antara® Rückentrainer 1 im Studio KOLIBRI / Traunstein umfasst: 

MODUL A - Körperhaltung, Fehlhaltung, Korrektur

2 Tage mit Christina Kohlberger
Termin: 26. / 27.09.2020
Gebühr: EUR 300,- 

MODUL B - Core Funktion, Dysfunktion, Core-Reprint

2 Tage mit Karin Albrecht
Termin: 23. / 24.10.2020
Gebühr: EUR 300,- 

Modul C - Praxis-Tag Fitness oder Group

2 Tage mit Christina Kohlberger
Termin: 21. / 22.11.2020
Gebühr: EUR 300,-



MODUL A - DIE KÖRPERHALTUNG

Das Modul A eignet sich für Group- und Fitness-Trainer
Lernzeit: 42 Stunden; davon 14 Stunden Kurs, 28 Stunden Selbststudium
Leitung: Christina Kohlberger
Dauer: 2 Tage
Kosten: EUR 300,-

Termin: 26. / 27.09.2020

Das Buch "Körperhaltung modernes Rückentraining ist das Lehrbuch für Antara. Für den Besuch des Modul A sollte das Kapitel Körperhaltung gelesen sein.

KURS DETAILS

Körperhaltung - Statik - neutrale Gelenkspositionen sind Grundlagen - spannend und wertvoll für jeden Trainer und alle Trainingsformen.
Dieses Wissen gibt jedem Trainer klare Ausrichtung betreffend Übungspositionierungen, den unterschiedlichen Umkehrpunkten und dem Bewegungsweg. Mit dem Wissen aus Modul A können Trainer aller Couleur präzise und sinnvolle Korrekturen geben.

Für Rückentraining, gesundheitsorientiertes, funktionelles Training sind die Inhalte von Modul A ein Muss. Rückentraining muss unter anderem im Kontext der aufrechten Körperhaltung bzw. Fehlhaltung sowie den Schädigungen aus monotonen Fehlhaltung angeschaut werden. Im Modul A wird das Wissen betreffend Körperhaltung, Statik, Fehlhaltungen und Fehlformen erarbeitet. Ein Schwerpunkt ist die Haltungsanalyse sowie Haltungskorrektur im Alltag und im Training. Im Praxisteil werden alle neutralen Ausgangspositionen, die Statik, Bein und Armachsen, die Referenzpunkte, Haltungskorrekturen, Mobilisationsübungen, die Gegenbewegung zur Beugehaltung erarbeitet und geübt.

VORAUSSETZUNG

Grundausbildung im Bereich Fitness, Group Training, Gymnastik oder Turnlehrer/Bewegungswissenschaftler mit Vertiefungs- oder Spezialfach Fitness. Praktische Erfahrung im Instruieren bzw. Unterrichten.
Absolventen von therapeutischen-, bzw. physiotherapeutischen Berufen sowie Trainer aller Sportarten sind willkommen.

DIE TEILNEHMENDEN

- verstehen die aufrechte Körperhaltung als anatomisches Modell
- verstehen die anatomische und die funktionelle Fusslängsachse und deren Konsequenzen
- verstehen des Einflusses der Schwerkraft und der Statik auf die Muskelfunktionen
- können von den 5 typisierten Fehlhaltungen aus eine Körperhaltung analysieren und korrigieren
- verstehenden alle Ausgangspositionen und Können gegebenenfalls Anpassungen vornehmen
- können präzise Übungsanleitungen für die Mobilisationen der WS, die Gegenbewegung zur Beugehaltung, der Neigung ohne Beugung usw. vermitteln



MODUL B - DAS CORE SYSTEM

Das Modul B eignet sich für Group- und Fitness-Trainer sowie für Trainer aller Sport- und Bewegungsformen
Lernzeit: 42 Stunden; davon 14 Stunden Kurs, 28 Stunden Selbststudium
Leitung: Karin Albrecht / Isabelle Frei
Dauer: 2 Tage
Kosten EUR 300,-

Termin: 23. / 24.10.2020

Das Core-Modul ist ein Teil des Rückentrainer I und der Antara Instruktor Ausbildung.
Das Core-System zu erspüren ist nicht nur einfach. Es ist eine Expedition ins Innere und somit oft eine Reise ins Ungewisse und Ungefähre.

KURS DETAILS

Das Core-System ist verantwortlich für den Schutz der Wirbelsäule, für eine gesunde Beckenboden-Funktion, für die Bauchform und die funktionelle Zwerchfell-Atmung. Das Wissen und die Hintergründe wird seit den 90er Jahren wissenschaftlich untersucht und ist mittlerweile breit abgestützt und hat unter Wissenschaftlern eine hohe Akzeptanz. Die Konsequenzen aus den Erkenntnissen werden in der Physiotherapie mit ausgezeichneten Resultaten angewendet.
Wir haben auf der Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse Übungen und Bewegungsabläufe erschaffen, die auf präzise und kreative Weise das Core-System sowie die globale Stabilisationskompetenz fördern und verbessern. Um diese Übungen zu verstehen und sie gut vermitteln zu können muss man die Grundlagen des Core-Systems verstehen. In diesem Modul wird die Funktion des Core-Systems anatomisch aufgezeigt. Die unterschiedlichen Gründe für Störungen und Schädigungen mit deren Konsequenz, sowie der Lösung wird vermittelt.
Die star ist die erste Bewegungs-Schule die präzise, auf wissenschaftlichen Grundlagen, das Ansteuern der lokalen Stabilisation vermittelt. Die Trainings-Empfehlungen basieren auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Queensland Universität, Australien.

VORAUSSETZUNG

Grundausbildung im Bereich Fitness, Group Training, Gymnastik oder Turnlehrer/Bewegungswissenschaftler mit Vertiefungs- oder Spezialfach Fitness. Praktische Erfahrung im Instruieren bzw. Unterrichten.
Absolventen von therapeutischen-, bzw. physiotherapeutischen Berufen sowie Trainer aller Sportarten sind willkommen.

DIE TEILNEHMENDEN

- kennen die Geschicht und die Entwicklung der muskulären Stabilisation
- verstehen das Core-System, kennen die beteiligten Muskeln und die Funktionsweise der segmentalen Stabilisation
- verstehen den Unterschied von Core-Funktion, Dysfunktion und paradoxer Transversus-Aktivität
- verstehen wie es zu Störung und Schädigung des Core-Systems kommt -
- verstehen und können die Übung "Core-Reprint" präzise anleiten
- verstehen den Unterschied von segmentaler Stabilisation und globales Stabilisation
- können Übungen für die globale Stabilisation aufbauend in die Core-Arbeit integrieren



MODUL C - PRAXIS TAGE GROUP

Lernzeit: 42 Stunden; davon 14 Stunden Kurs, 28 Stunden Selbststudium
Die Module A, B und C können zusammen als Rückentrainer I (empfohlen) oder als Einzelmodule gebucht werden.
Anerkennung: Antara® Rückentrainer I
Leitung: Christina Kohlberger
Dauer: 2 Tage
Kosten EUR 300,-

Termin: 21. / 22.11.2020

Tag 1
Die Krankheitsbilder des Rückens mit den Trainings-Konsequenzen werden erarbeitet. Der Umgang mit Schmerz im Training wird thematisiert und Empfehlungen vermittelt.

Tag 2
Das erworbene Wissen aus Modul A und B wird in die Praxis, ins Group-Training integriert, die Körperhaltung und der Core-Reprint in mind. 4 Ausgangspositionen wird geübt und mit sinnvollen Übungen erweitert, Übungen für das Group-Training werden angeleitet und vertieft, Curriculum eines Rückenkurses. Die Teilnehmer können gute Rückenstunden anbieten, mit einem sinnvollen Aufbau und mit persönlicher Betreuung.

VORAUSSETZUNG

Modul A und B für Group-Trainer



Jetzt anmelden zur Antara® Rückentrainer Ausbildung!

Mit dem Formular können Sie sich zur Teilnahme an einem oder mehreren Modulen der Antara® Rückentrainer Ausbildung anmelden.

Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Buchung erst mit der Bestätigung der Anmeldung durch das Studio Kolibri (Christina Kohlberger) per Email und der vollständigen Bezahlung der Kursgebühren zustande kommt.

Informationen zu den Zahlungsmodalitäten erhalten Sie mit der Bestätigung der Anmeldung. 

MODUL A
MODUL B
MODUL C

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme, Bearbeitung der Anmeldung und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kolibri-bewegung.de senden.

* Pflichtfelder

 

Was bewirkt Antara® - Training?

ANTARA® basiertes Training stärkt den Körper von Innen heraus (ähnlich wie Pilates, nur viel effektiver!), wie beim Yoga führt es durch die innere Zentrierung zu Präsenz, Ruhe und Gelassenheit, und du bekommst lange, schlanke Muskeln und somit eine wunderschöne Körpersilhouette, so als würdest du beim Ballett trainieren! Antara® verschönert die Körpersilhouette und die Haltung, führt zu einer starken Mitte und einer geschützten Wirbelsäule. Antara®-Übungen optimieren alle Körperstrukturen, lokale und globale Muskeln sowie Faszien und Faszien-Ketten.

Wofür steht Antara® - Training?

Antara® ist ein Bewegungskonzept, das zu einem kräftigen Rücken, zu einem flachen Bauch und zu einer starken Mitte führt – den Grundlagen für einen attraktiven, leistungsstarken und belastbaren Körper.
Antara® stellt das Core-System, die tiefste Muskelschicht des Rumpfes, ins Zentrum. Das Core-System ist verantwortlich für die Stabilität und den Schutz des Rückens, für die Bauchform, für die Kraft des Beckenbodens und für eine funktionelle Atmung. Durch die Abfolge von ruhigen und funktionellen Übungen optimiert Antara® zuerst das Core-System, um auf diesem gezielt Kraft und Beweglichkeit zu verbessern.
Entwickelt wurde das Konzept von Karin Albrecht und gibt es seit 2007 als Bewegungskonzept und geschützte Marke. Antara® verbindet wissenschaftliche Erkenntnisse über Körperhaltung, Stabilisation und Rücken-Gesundheit mit Bewegung und Training. Es ist das erste Trainingskonzept weltweit, welches mit solch hoher Präzision erfolgreich mit der tiefen stabilisierenden Rumpfmuskulatur arbeitet

Wer soll  Antara®-Training besuchen?

Wer Freude an einem intensiven, präzisen und ruhigen Workout hat, ist im Antara®-Training genau richtig. Wer zu seinem Sitzalltag ein haltungsverbesserndes, rückengesundes Training machen will, findet dies in der Antara®-Stunde. Alle Arten von „Rückenthemen“ sind im Antara®-Training gut aufgehoben. Diejenigen, die an ihrer Körperhaltung arbeiten wollen, für mehr Selbstbewusstsein und persönliche Ausstrahlung, werden mit dem Antara®-Training glücklich. Für den, der zu seiner individuellen sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining sucht, ist das Antara®-Training sehr gut geeignet. Wer ein intelligentes Training mit schönen Bewegungen machen möchte, sollte am Antara®-Training teilnehmen.

Hier geht´s zum Antara® Kursplan!

Kolibri Slogan 2

Antara® ist die intelligente Antwort auf die Belastungen und Bedürfnisse der Menschen in der heutigen Zeit.

Antara® stellt das Core-System, die tiefste Muskelschicht des Rumpfes, ins Zentrum. Das Core-System ist verantwortlich für die Stabilität und den Schutz des Rückens, für die Bauchform, für die Kraft des Beckenbodens und für eine funktionelle Atmung. Antara® arbeitet immer an der Körperhaltung und an der Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit.

Entwickelt wurde das Konzept von Karin Albrecht, Maja Rybka und dem star-Ausbildungsteam. Auf Basis der Forschung der Queensland Universität, Australien, zu Stabilisation, Rückenschmerz und Core- Funktion wurden sinnvolle und präzise Übungen ausgearbeitet. Charakteristisch für Antara® sind einerseits die präzisen Anweisungen für den Übungsaufbau, andererseits die ruhigen und funktionellen Bewegungsabfolgen.

Antara® führt zu einem starken Rücken, einem flachen Bauch und einer attraktiven Körperhaltung.

Antara® ist das erste Bewegungskonzept weltweit, das sich mit dieser Präzision der tiefen stabilisierenden Rumpfmuskulatur widmet. Dieses sogenannte „Core-System“ ist für die Gesundheit von Rücken und Beckenboden massgeblich verantwortlich und bestimmt zu einem grossen Teil die Bauchform. Die Muskeln, die zum Core-System gehören, unterscheiden sich in der Art, wie sie funktionieren und wie sie verbessert werden können, von anderen Muskelgruppen, wie den globalen Muskeln. Antara®-Training bewirkt beides. Es verbessert die Core-Funktion und die globale Kraft. Zusätzlich erhält oder verbessert Antara® die Bewegungsqualität und die Beweglichkeit.

Alles, was der Körper im Antara®-Training lernt, erleichtert den Alltag.

Durch eine Abfolge von ruhigen und funktionellen Übungen optimiert Antara® zuerst das Core-System, um darauf basierend gezielt die Kraft und Beweglichkeit zu verbessern. Der Aufbau der Übungen und ritualisierte Bewegungsabfolgen ermöglichen in jedem Training eine Steigerung der Intensität und führen somit rasch zu Resultaten: Bereits nach 5 bis 10 Stunden stellen sich sicht- und vor allem spürbare Erfolge ein.

Jede Bewegung und jede Übungsabfolge von Antara® ist in sich schlüssig und begründet.

Die Begründungen werden in den Ausbildungen gelehrt, sie basieren auf anatomischen und funktionellen Grundsätzen. Antara® ist ein gereiftes Konzept, das Trainern ein vielseitiges, unendlich kombinierbares Instrument an die Hand gibt und unterschiedlichste Stundenbilder ermöglicht. Antara® erlaubt es dem Trainer, innerhalb der vorgegebenen Bewegungsabläufe jede Trainingsstunde angemessen und flexibel an die Kundenbedürfnisse anzupassen. So trägt jede Antara®-Lektion die Handschrift des Trainers und repräsentiert seine eigene Persönlichkeit.

Da Antara® eine grossartige Vielfalt an Stundenbildern bietet, ist es für die unterschiedlichsten Kundengruppen geeignet.

Antara® ist ein gereiftes Konzept, welches Trainern einen großen Wissensvorsprung bringt und unterschiedlichste Stundenbilder und Trainingsformen ermöglicht. Nach einer Antara® Ausbildung ist der Trainer fähig, sein Können angemessen und flexibel an die Kundenbedürfnisse anzupassen. Effizientes Lifestyle-Training, tänzerisches Bewegungserlebnis, vielfältigen Rückenthematiken bis hin zu intensivem Stabilisationstraining für Sport- und Leistungsverbesserung – all diese Themen kann Antara® abdecken.

Meditatives Training mit Schwerpunkt Core- und Beckenboden spricht überwiegend Frauen an.
Konzentriertes Arbeiten an der Körperhaltung und der Rückenkraft ist ideal für Menschen mit Rückenbeschwerden.
Das athletische Antara®-Training begeistert nicht nur Männer.
Auch Sportlerinnen und Sportler in den Bereichen Freizeit- und Leistungssport können Antara® als Ausgleichs- und Ergänzungstraining durchführen, um eine hohe Stabilisationskompetenz (lokal wie global) zu erreichen, und sich so eine gesunde starke Basis für intensive, hohe Leistung zu legen.

Der Markenschutz schützt und garantiert in erster Linie die Qualität der Ausbildung.

Antara®-Ausbildungen dürfen ausschliesslich vom star-Ausbildungsteam und von der star lizenzierten Ausbildungsanbietern durchgeführt werden. Dieser Schutz erscheint uns notwendig, um die Qualität und die Einheitlichkeit des Antara® Bewegungskonzepts auch in Zukunft zu gewährleisten. Antara® darf als Name und Marke nach absolvierten Modulen A, B und C oder A, B und D kostenfrei benutzt werden.

Rechtliches - good to know:
Fachabschluss: Mit dem Abschluss der Ausbildung sind Sie befähigt, Antara® Kurse nach dem Antara®-Konzept zu leiten und das Antara® Logo zu nutzen. Der Abschluss berechtigt Sie nicht, Ausbildungen zu leiten oder als Presenter für Antara® zu unterrichten. Damit würden Sie den Markenschutz verletzen und rechtliche Folgen provozieren.

Antara® ist im ganzen europäischen Raum eine gesuchützte Marke. Einem dipl. Antara® Instructor ist es gestattet, Endverbrauchern Training unter dem Namen Antara® in Studios, im Verein oder an jedem anderen beliebigen Ort anzubieten, ohne Lizenzgebühren zu zahlen.

Wir haben uns entschieden, den Antara®-Trainern keine Weiterbildungspflicht zu verordnen. Unsere Erfahrung zeigt, dass diejenigen, die das Antara®-Konzept verstanden und sich eingehend damit beschäftigt haben, mit viel Engagement darum bemüht sind, ihr Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Wir gehen einen anderen Weg und werden unseren treuen Antara®-Trainern, z.B. über den exklusiven Member-Zugang bei starOnline, einen direkten Zugriff auf wichtige Informationen zu Neuerungen, Abläufen, Antara®-Stundenbildern usw. bieten – ein Service, der allen zugute kommt.

Weiterlesen: Die Ausbildung zum Dipl. Antara® Instructor

Kolibri Slogan 2

Sie interessieren sich für die Ausbildung zum Dipl. Antara®-Instructor? Hier finden Sie alles Wissenswerte und Ihren Ausbildungsweg. Ausgebildete Antara®-Trainer haben guten Grund stolz auf sich zu sein. Mit ausgezeichneter Kompetenz können sie modernste Inhalte präzise vermitteln und wertvolle, spannende Lektionen gestalten. Antara® bietet alles, was Sie benötigen, um Ihre Kunden mit Ihrem Können und Ihren Zielen intelligent und effizient zu bewegen. Es ist ein modernes, zukunftsweisendes Training.
Also, worauf warten Sie?
Seit 9 Jahren unterrichte ich dieses wunderbare, moderne, gesundheitsorientierte Bewegungskonzept und jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, mein Wissen und meine Leidenschaft für dieses Bewegungskonzept an Sie weiter zu geben ... einfach eine logische, konsequente Entwicklung! Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen und Ihnen, gemeinsam mit dem star-Team aus der Schweiz, all unser Wissen zu vermitteln. Bei Fragen, oder wenn Sie sich unsicher sind, ob das Ihr Weg ist, zögern Sie nicht, mich anzurufen! Ihre Christina Kohlberger

Grundsätzliches

Die Ausbildungswege sind modular aufgebaut. Der Einstieg in die Antara® Welt erfolgt immer und für alle über die Module A - Körperhaltung und B - das Core-System. Alles was in den unterschiedlichen Ausbildungsmodulen erlernt wird, kann in jedem beliebigen Bewegungsformat angewendet werden. Alle Inhalte können nicht nur sinnvoll in den Alltag und in jedes Training integriert werden, sie machen jedes Training präzise und sicher.
Modul A und B dienen als Basis-Module und bilden somit eine fundierte Grundlage für jeden weiteren Antara® Ausbildungsweg, Die Absolvierung dieser beiden Module ist obligatorisch.

Die Ausbildung zum Dipl. Antara®-Instructor im Studio KOLIBRI / Traunstein umfasst folgende 3 Module. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden!

MODUL A - Körperhaltung, Fehlhaltung, Korrektur

2 Tage mit Christina Kohlberger
Termin: 21. / 22.09.2019
Termin: 26. / 27.09.2020

MODUL B - Core Funktion, Dysfunktion, Core-Reprint

2 Tage mit  Isabelle Frei / Karin Albrecht
Termin: 19. / 20.10.2019
Termin: 23. / 24.10.2020

MODUL D - Praxistage inkl. Prüfungstag

4 Tage mit Christina Kohlberger
Termin: 15. / 16. / 17.11.2019 + Prüfungstag (07.12.2019)
Termin: 13. / 14. / 15.11.2020 + Prüfungstag (12.12.2020)



MODUL A - DIE KÖRPERHALTUNG

Das Modul A eignet sich für Group- und Fitness-Trainer
Lernzeit: 42 Stunden; davon 14 Stunden Kurs, 28 Stunden Selbststudium
Leitung: Christina Kohlberger
Dauer: 2 Tage
Kosten: EUR 300,-

Termin: 21. / 22.09.2019
Termin: 26. / 27.09.2020

Das Buch "Körperhaltung modernes Rückentraining ist das Lehrbuch für Antara. Für den Besuch des Modul A sollte das Kapitel Körperhaltung gelesen sein.

KURS DETAILS

Körperhaltung - Statik - neutrale Gelenkspositionen sind Grundlagen - spannend und wertvoll für jeden Trainer und alle Trainingsformen.
Dieses Wissen gibt jedem Trainer klare Ausrichtung betreffend Übungspositionierungen, den unterschiedlichen Umkehrpunkten und dem Bewegungsweg. Mit dem Wissen aus Modul A können Trainer aller Couleur präzise und sinnvolle Korrekturen geben.

Für Rückentraining, gesundheitsorientiertes, funktionelles Training sind die Inhalte von Modul A ein Muss. Rückentraining muss unter anderem im Kontext der aufrechten Körperhaltung bzw. Fehlhaltung sowie den Schädigungen aus monotonen Fehlhaltung angeschaut werden. Im Modul A wird das Wissen betreffend Körperhaltung, Statik, Fehlhaltungen und Fehlformen erarbeitet. Ein Schwerpunkt ist die Haltungsanalyse sowie Haltungskorrektur im Alltag und im Training. Im Praxisteil werden alle neutralen Ausgangspositionen, die Statik, Bein und Armachsen, die Referenzpunkte, Haltungskorrekturen, Mobilisationsübungen, die Gegenbewegung zur Beugehaltung erarbeitet und geübt.

VORAUSSETZUNG

Grundausbildung im Bereich Fitness, Group Training, Gymnastik oder Turnlehrer/Bewegungswissenschaftler mit Vertiefungs- oder Spezialfach Fitness. Praktische Erfahrung im Instruieren bzw. Unterrichten.
Absolventen von therapeutischen-, bzw. physiotherapeutischen Berufen sowie Trainer aller Sportarten sind willkommen.

DIE TEILNEHMENDEN

- verstehen die aufrechte Körperhaltung als anatomisches Modell
- verstehen die anatomische und die funktionelle Fusslängsachse und deren Konsequenzen
- verstehen des Einflusses der Schwerkraft und der Statik auf die Muskelfunktionen
- können von den 5 typisierten Fehlhaltungen aus eine Körperhaltung analysieren und korrigieren
- verstehenden alle Ausgangspositionen und Können gegebenenfalls Anpassungen vornehmen
- können präzise Übungsanleitungen für die Mobilisationen der WS, die Gegenbewegung zur Beugehaltung, der Neigung ohne Beugung usw. vermitteln



MODUL B - DAS CORE SYSTEM

Das Modul B eignet sich für Group- und Fitness-Trainer sowie für Trainer aller Sport- und Bewegungsformen
Lernzeit: 42 Stunden; davon 14 Stunden Kurs, 28 Stunden Selbststudium
Leitung: Karin Albrecht / Isabelle Frei
Dauer: 2 Tage
Kosten EUR 300,-

Termin: 19. / 20.10.2019
Termin: 23. / 24.10.2020

Das Core-Modul ist ein Teil des Rückentrainer I und der Antara Instruktor Ausbildung.
Das Core-System zu erspüren ist nicht nur einfach. Es ist eine Expedition ins Innere und somit oft eine Reise ins Ungewisse und Ungefähre.

KURS DETAILS

Das Core-System ist verantwortlich für den Schutz der Wirbelsäule, für eine gesunde Beckenboden-Funktion, für die Bauchform und die funktionelle Zwerchfell-Atmung. Das Wissen und die Hintergründe wird seit den 90er Jahren wissenschaftlich untersucht und ist mittlerweile breit abgestützt und hat unter Wissenschaftlern eine hohe Akzeptanz. Die Konsequenzen aus den Erkenntnissen werden in der Physiotherapie mit ausgezeichneten Resultaten angewendet.
Wir haben auf der Basis der wissenschaftlichen Erkenntnisse Übungen und Bewegungsabläufe erschaffen, die auf präzise und kreative Weise das Core-System sowie die globale Stabilisationskompetenz fördern und verbessern. Um diese Übungen zu verstehen und sie gut vermitteln zu können muss man die Grundlagen des Core-Systems verstehen. In diesem Modul wird die Funktion des Core-Systems anatomisch aufgezeigt. Die unterschiedlichen Gründe für Störungen und Schädigungen mit deren Konsequenz, sowie der Lösung wird vermittelt.
Die star ist die erste Bewegungs-Schule die präzise, auf wissenschaftlichen Grundlagen, das Ansteuern der lokalen Stabilisation vermittelt. Die Trainings-Empfehlungen basieren auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Queensland Universität, Australien.

VORAUSSETZUNG

Grundausbildung im Bereich Fitness, Group Training, Gymnastik oder Turnlehrer/Bewegungswissenschaftler mit Vertiefungs- oder Spezialfach Fitness. Praktische Erfahrung im Instruieren bzw. Unterrichten.
Absolventen von therapeutischen-, bzw. physiotherapeutischen Berufen sowie Trainer aller Sportarten sind willkommen.

DIE TEILNEHMENDEN

- kennen die Geschicht und die Entwicklung der muskulären Stabilisation
- verstehen das Core-System, kennen die beteiligten Muskeln und die Funktionsweise der segmentalen Stabilisation
- verstehen den Unterschied von Core-Funktion, Dysfunktion und paradoxer Transversus-Aktivität
- verstehen wie es zu Störung und Schädigung des Core-Systems kommt -
- verstehen und können die Übung "Core-Reprint" präzise anleiten
- verstehen den Unterschied von segmentaler Stabilisation und globales Stabilisation
- können Übungen für die globale Stabilisation aufbauend in die Core-Arbeit integrieren



MODUL D - DIPL. ANTARA INSTRUCTOR

Lernzeit: 99 Stunden, davon 28 Stunden Kurs, 56 Stunden Selbststudium und üben, 15 Stunden Prüfungsvorbereitung.
Kompetenznachweis: Dipl. Antara® Instructor
Die Ausbildung wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Bei bestandener Prüfung werden Sie mit dem Antara® Instructor-Diplom ausgezeichnet.
Leitung: Christina Kohlberger
Dauer: 3 Tage und 1 Prüfungstag
Kosten EUR 600,-

Termin: 15. / 16. / 17.11.2019 + Prüfungstag (07.12.2019)
Termin: 13. / 14. / 15.11.2020 + Prüfungstag (12.12.2020)

Nach abgeschlossener Prüfung erhalten sie ein Antara® -Marketing-Package.
Die abgeschlossene Antara® Instructor-Ausbildung berechtigt den Antara-Member Zugang auf starOnline.

KURS DETAILS

Die Instructor-Ausbildung dauert 3 Tage und 1 Prüfungstag, sie ist auf den Modulen A und B aufgebaut. Im Modul D zum dipl. Antara®-Instruktor werden alle 6 Bewegungs-Sequenzen von Level 1 erlernt und geübt. Das Wissen aus dem Core-Modul, der Core-Reprint wird in die Übungsabläufe integriert. Unterschiedliche Trainings-Intensitäten, die persönliche Bewegungsqualität, das Anpassen der Antara®-Sequenzen an die unterschiedlichen Kundengruppen wird erarbeitet und verbessert. Die Inhalte des Antara®-Instructor sind sehr praxisorientiert, die Übungsabläufe sind choreographiert, können/müssen jedoch den Kunden und dem Stunden-Ziel angepasst werden.

Die Prüfung beinhaltet einen schriftlichen und einen praktischen Teil. Die Inhalte sind im Prüfungsreglement des Antara® Instructor definiert, welches im Modul D abgegeben und besprochen wird.

VORAUSSETZUNG

Grundausbildung im Bereich Fitness, Group Training, Gymnastik oder Turnlehrer/Bewegungswissenschaftler mit Vertiefungs- oder Spezialfach Fitness. Praktische Erfahrung im Instruieren bzw. Unterrichten.
Absolventen von therapeutischen-, bzw. physiotherapeutischen Berufen sowie Trainer aller Sportarten sind willkommen.

DIE TEILNEHMENDEN

- kennen die 3 Muskelfunktions-Gruppen, ihre Funktion und deren optimalen Trainingsreiz
- wissen was ein Antara®-Training bewirken kann
- verstehen den Umgang mit der Atmung im Antara®-Konzept und können diesen umsetzen Praxis: erlernen und üben die 6 Bewegungsabläufe Level I
- lernen Tempo Variationen
- besprechen kreative und sinnvolle Anpassungen der Bewegungsabläufe für unterschiedliche Stunden-Ziele bzw. -Bilder
- arbeiten an der eigenen Bewegungsqualität
- üben der präzisen Anweisungen und individuellen Korrekturen

ANERKENNUNG

Das Modul D Dipl. Antara® Instructor mit abgeschlossener Prüfung ist Voraussetzung für den Besuch der Weiterbildungen Antara® Level 2 und Antara® Level 3 sowie fürverschiedene Workshops.

Jetzt anmelden zur Dipl. Antara® Instructor Ausbildung!

Mit dem Formular können Sie sich zur Teilnahme an einem oder mehreren Modulen der Antara® Instructor Ausbildung anmelden.

Bitte beachten Sie, dass eine verbindliche Buchung erst mit der Bestätigung der Anmeldung durch das Studio Kolibri (Christina Kohlberger) per Email und der vollständigen Bezahlung der Kursgebühren zustande kommt.

Informationen zu den Zahlungsmodalitäten erhalten Sie mit der Bestätigung der Anmeldung. 

MODUL A
MODUL B
MODUL D

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme, Bearbeitung der Anmeldung und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@kolibri-bewegung.de senden.

* Pflichtfelder

 

Kolibri Slogan 2

ANTARA® WORKSHOPS

Hohe Trainerkompetenz entsteht immer aus einer Mischung von Grundlagen, Vertiefung, Workshops und Erfahrung.
Für die ersten drei Punkte bieten das star-Ausbildungsteam beste Ausbildungsmöglichkeiten.

Antara® 1-Tages Workshops und Weiterbildungen im Studio KOLIBRI / Traunstein für Dipl. Antara® Instructoren sind in Planung!

 

 

Kolibri Slogan 2

 ANTARA® CLASSIC - für jedes Level

Es fühlt sich gut an und sieht toll aus! Mit ruhigen, präzisen Übungen wird die Funktion der Tiefenmuskulatur des Rumpfes optimiert und gezielt Kraft und Beweglichkeit verbessert. Ritualisierte Bewegungsabfolgen ermöglichen in jedem Training mehr Intensität, mehr tiefe Kraft und führen somit rasch zu positiven Resultaten. ANTARA®-Übungen optimieren alle Körperstrukturen, lokale und globale Muskeln sowie Faszien und Faszien-Ketten. Spezielle Übungen korrigieren die Körperhaltung und verfeinern die Bewegungskompetenz. Aufbauend auf dem Core-System wird immer an der Körperhaltung gearbeitet, sowie an der Verbesserung von Kraft und Beweglichkeit. Ein modernes Training, das begeistert!
MO 8:00 Uhr / DI 18:30 Uhr / MI 17:00 Uhr / DO 19:00 Uhr

BODY TONING

Strafft und kräftigt den ganzen Körper. Ein großartiges Ganzkörper-Workout, herausfordernd und hoch intensiv unterrichtet. Größere Hebel, kleinere Unterstützungsflächen, Steigerung der Intensität, Verwendung von Gewichten und labilen Unterlagen für zusätzliche Trainingsreize. Modernes, effektives Bauchtraining inklusive! Verbessert wird Körperhaltung und Core-Stabilisation, die Kraft-Ausdauer und die Beweglichkeit.
MO 19:00 Uhr / FR 8:00 Uhr

ANTARA® GESUNDER RÜCKEN

Antara® gesunder Rücken stellt die Wirbelsäule und die tiefe Stabilisation des Rumpfes ins Zentrum. Der Körper kann bis ins hohe Alter trainiert, die Beweglichkeit kann gepflegt und an der Haltung kann gearbeitet werden. Langsameres Thempo und Übungen zur Körperwahrnehmung erlauben uns auch mit Verletzungen, Fehlhaltungen und an der individuellen Beweglichkeit zu arbeiten. Vor einigen Jahren haben Wissenschaftler festgestellt, dass unser Skelett entscheidend von einem inneren Muskelkorsett, den sogenannten Core-Muskeln, getragen wird. Dazu gehören das Zwerchfell, der Transversus, also die quer verlaufenden Bauchmuskeln, und der Beckenboden. Durch alltägliche Fehlhaltungen wie zu langes Sitzen oder Stehen ist dieses Korsett nicht selten erschlafft. Bei konventioneller Gymnastik werden aber nur die äußeren Muskeln trainiert. Bei Antara® versuchen wir, das Korsett wieder in sein Ur-Muster zu führen.
MO 17:30 Uhr / DI 16:30 Uhr /  MI 14:00 Uhr / DO 10:00 Uhr & 17:30 Uhr / FR 14:00 Uhr

 

 

 

  • Kolibri Kursplan Antara 2015

Sie können sich den aktuellen Kursplan und die Preisliste hier als pdf herunterladen

Neuer Kursplan ab Montag, 16.09.2019 - hier als pdf Download: Kursplan gültig ab 16.09.2019

ANMELDUNG UND INFORMATION:

In alle Kurse können Sie jederzeit einsteigen. Hier geht´s zur KURSBESCHREIBUNG!

Gerne können Sie das ANTARA Bewegungskonzept in einer kostenlosen Trainingsstunde testen.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Matten und Trainingshandtücher sind vorhanden, ayurvedischen Kräutertee und Wasser stellen wir kostenlos zur Verfügung.
Alle Kurse bitte mit Anmeldung bei KOLIBRI Intelligente Bewegung.

IHR VORTEIL:

• Kleine Gruppen (maximal 8 Teilnehmer)
• Effizientes, intelligentes Bewegungstraining in angenehmen Ambiente

PREISE:

ANTARA® Session 70 Minuten:

1 Session: 24,00 €
Karte für 8 Sessions: 168,00 €
Karte für 16 Sessions: 299,00 €

*****

ANTARA® Privatstunde (Personal Training) 70 Minuten:
1 Session: 90,00 €

 

 

Kolibri Slogan 2

  • single-project
  • single-project
  • single-project
  • single-project
  • single-project
  • single-project

ADRESSE

Traunerstraße 1 
83278 Traunstein
Tel. 0861 90994783 
Fax.  0861 90994784

Kontakt & Anfahrt

 

Der außergewöhnliche Ort für modernes und individuelles Bewegungstraining.

Das Bewegungsstudio Kolibri zeichnet sich durch das stilvolle Ambiente im ehemaligen Vereinshaus aus, und ist nur 3 Minuten vom Stadtplatz entfernt.

Unsere Trainingsräume im Erdgeschoss sind alle liebevoll restauriert, geschmackvoll eingerichtet, verfügen über ein wunderschönes Kreuzgewölbe und bieten den perfekten Rahmen für Ihr Training.

 

Ab sofort kannst du unseren Bewegungsraum mieten!

Wir vermieten unseren wunderschönen Bewegungsraum für Workshops, Kurse und Seminare, vorzugsweise an Wochenenden. Der Raum ist 68 qm groß, mit wunderschönem Kreuzgewölben und indirekter Beleuchtung. Da der Raum von uns unter der Woche zu festen Zeiten genutzt wird, gibt es keine freien Zeiten unter der Woche. Wochenendvermietungen sind gerne möglich! Hier findest du den Anfahrtsplan.

Wir freuen uns auf deine schriftliche Anfrage im Studio KOLIBRI oder ruf uns einfach an! Tel. 0861 90994783

 

Kolibri Slogan 2

 

  • single-project
  • single-project
  • single-project
  • single-project

Hanns Christof Schwankner

Sportlehrer und Medical Fitness Trainer

Sport, bzw. Bewegung stand schon immer im Zentrum meines Lebens.In jungen Jahren war ich selbst in vielen unterschiedlichen Sportarten aktiv und mein Interesse galt der Frage:

Was macht einen Sportler erfolgreich und leistungsfähig?

1998 begann ich an der TU – München ein Sportstudium zum Sportlehrer im freien Beruf und anschließend arbeitete ich als Konditionstrainer beim Deutschen Skiverband. Seit dieser Zeit befasse ich mich mit dem Thema Training, da der Aspekt des gezielt eingesetzten Krafttrainings immer wichtiger wurde.

Mein Spektrum reicht vom Training mit Spitzensportlern (Ski Nationalmannschaft Herren Techniker, Olympiade 2004 in Lillehammer) bis hin zum Medical Trainer im Sinne einer Schnittstelle zwischen der Physiotherapie und dem Gesundheitszentrum. Nach 4 Jahren als Trainer mit Leistungssportlern machte ich mich 1996 als Personal-Trainer selbständig. 1998 – 1999 leitete ich das Sportzentrum der Therme Geinberg und von 2000 – 2014 das Vitalzentrum Wendepunkt in Grassau. Viele Tonnen Eisen wurden im Laufe der Zeit auf unterschiedlichste Art und Weise bewegt. Diverse Kraftmaschinen, Trainingsvariationen und -methoden wurden ausprobiert. Mal mit mehr mal mit weniger Erfolg und Begeisterung!

Vor nunmehr 3 Jahren kam ich mit dem Trainingssystem HumanSport® und dem Begriff „Functional Training“ in Kontakt. Diese Art des Trainings überzeugte mich auf Anhieb. Dieses Training ganzer Muskelschlingen, überwiegend in einer aufrechten Position machte für mich Sinn. Übungen bei denen der Mensch und nicht die Maschine die Bewegungen bestimmt, Training nach dem Prinzip „form follows function“ (Gelenkstabilisation kommt vor Muskelaufbau) ist effektiver, gesünder und nachhaltiger als isoliertes Muskeltraining.

Bereits seit 2 Jahren arbeite ich mit dem HumanSport® Trainingskonzept und habe die Erfahrung gemacht, dass sich mit den modernen Kabelzügen mittlerweile jede Zielgruppe ansprechen lässt und durch ihre flexible Nutzung viele Vorteile entstehen. Das bekannte Krafttrainingsvokabular - Gewicht, Satzanzahl, Wiederholungen und Pausengestaltung – wird durch neue Begriffe wie Positionierung, Kraftrichtung und Bewegungsebene erweitert.

Daraus ergibt sich eine Vielzahl an neuen Übungsvarianten, die unterm Strich zu mehr Power und Leichtigkeit führen.

NEU! Physiotherapie mit Moritz Rock

 

Kolibri Slogan 2

  • Kolibri Kursplan Antara 2015

Sie können sich den Kursplan und die Preisliste hier als pdf herunterladen herunterladen

Neue Trainingszeiten ab 16.09.2019! Hier als pdf Download: Trainingszeiten ab 16.09.2019

 ANMELDUNG UND INFORMATION:

Gerne können Sie das HUMANSPORT Gerätetraining in einer kostenlosen Trainingsstunde testen.
Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Matten und Trainingshandtücher sind vorhanden, Getränke stellen wir kostenlos zur Verfügung.
Training bitte mit Anmeldung bei KOLIBRI Intelligente Bewegung.

IHR VORTEIL:

• Kleine Gruppen (maximal 6 Teilnehmer)
• Effizientes, intelligentes Bewegungstraining in exklusivem Ambiente

PREISE:

HUMANSPORT® Session 70 Min.:

1 Session: 25,00 €
Karte für 8 Sessions: 180,00 €
Karte für 16 Sessions: 320,00 €

HUMANSPORT® Session 45 Min.:

1 Session: 17,00 €
Karte für 8 Sessions: 120,00 €
Karte für 16 Sessions: 224,00 €

Die Preise verstehen sich pro Person und Trainingseinheit.
Kursdauer 70 Min. / 45 Min.

 

 

Kolibri Slogan 2

  • single-project
  • single-project
  • single-project
  • single-project

Christina Kohlberger

Personal Trainerin, Dipl. Antara® Instruktorin und Dipl. star-Rücken Trainerin

Schon seit einigen Jahren habe ich den Traum, ein eigenes Antara® Studio in Traunstein zu eröffnen. Gemeinsam mit Hanns Christof und dem HUMANSPORT® - Konzept, umgeben von einem einzigartigen Ambiente in einem denkmalgeschützten Gebäude im Herzen von Traunstein, habe ich nun den perfekten Rahmen dafür gefunden.

Warum Antara®?

Vor einigen Jahren wurde ich auf einer Konvention auf das Antara® Bewegungskonzept aufmerksam und nach meiner ersten Antara® Session hatte ich das Gefühl diese Art von Bewegung passt genau zu mir, dieses Bewegungskonzept möchte ich lernen und lehren.

Bei Antara® kann ich vor allem all meine tänzerischen und sportlichen Erfahrungen einbringen: Tanzstudium an der Martha Graham School of Contemporary Dance in New York, tanzpädagogische Ausbildung im „Tanz-Studio Erika Gangl für künstlerischen Tanz“ in Linz, Marathonläufe und unzählige Bergtouren u.a. auf den Mont Blanc und Piz Bernina.

Ich habe das gesamte Antara®-Instructor Ausbildungsprogramm in der Schweiz bei Karin Albrecht absolviert und zusätzlich noch eine Ausbildung zur dipl. star-Rücken Trainerin. Regelmäßig fahre ich weiterhin in die Schweiz um mich auf dem Laufenden zu halten, Weiterbildungen zu besuchen und den Kontakt zu Karin Albrecht und dem Ausbildungsteam der star (school of training und recreation) aufrecht zu erhalten.

7 Jahre lang unterrichtete ich erfolgreich das Bewegungskonzept Antara® in unserem eigenen Fitness-Studio in Grassau, welches wir 2014 verkauft haben. Die durchwegs positiven Rückmeldungen und Erfahrungen meiner KundInnen sprechen für sich. Im Antara® Konzept ist alles drin – Körperhaltung, Kraft, Stabilisation, Sensomotorik, Beweglichkeit, Präzision, Konzentration und vor allem dynamisch schöne Bewegungen.

Ich bin überzeugt davon, dass es eine große Nachfrage, ein Bedürfnis, eine große Sehnsucht der Menschen nach einem intelligenten Training, nach einem präzisen, ruhigen, intensiven Workout gibt, nach einem haltungsverbessernden, rückengesunden Training für mehr Selbstbewusstsein und persönliche Ausstrahlung!

NEU! Physiotherapie mit Moritz Rock

Kolibri Slogan 2